Die Turnabteilung des TuS Wesseling ist die wohl älteste Abteilung und Mit-Namensgeberin unseres Vereins. Mit derzeit ca. 600 Mitgliedern stellt sie auch die größte Abteilung dar.

Unter „Turnen“ werden heute die drei Bereiche Kinderturnen, Leistungs- und Trendsport und Erwachsenenfitness gefasst.



Leistungs- und Trendsport
Dadurch, dass sich das Gerätturnen als Wettkampfsport insbesondere unter Mädchen immer noch sehr großer Beliebtheit erfreut, bietet der TuS Wesseling an vier Wochentagen Trainingsangebote für interessierte und talentierte Mädchen ab 5 Jahren an.
Die Kleinsten unter ihnen werden systematisch und intensiv an die Anforderungen des DTB für das Wettkampfturnen herangeführt.
Wer sich in der Wettkampfklasse der Jüngsten (Aufbauwettkampf und Kölner Übungen) als besonders begabt und ehrgeizig herauskristallisiert, kann an den Meisterschaften im A-Bereich sowie an Wettkämpfen der KM-Klasse (Kür modifiziert) auf Breitensportebene teilnehmen. Diese Mädchen trainieren dann 2-3 Mal in der Woche.
Da der TuS großen Wert darauf legt, auch die Trends der Zeit mitzumachen, hat er sein Angebot für die Jugend seit 2009 auf die Sportarten Parkour und Tricking erweitert.
Die Jugendlichen treffen sich regelmäßig zum Training in der Halle, um dort in sicherer Umgebung mit Hilfe von Matten und Turngeräten die Grundlagen dieser Trendsportarten zu erlernen.
Seit dem letzten Jahr können wir stolz ein weiteres Angebot, nämlich „Slackline“ präsentieren. Unsere Trampolingruppe musste leider derzeit ausgesetzt werden, wir hoffen jedoch, auch dieses Angebot in näherer Zukunft erneut in unser Programm aufnehmen zu können.
Die Kinder und Jugendlichen der Leistungs- und Trendsportarten präsentieren ihr Können regelmäßig auf dem Stadtfest der Stadt Wesseling.

Erwachsenen-Fitness
Damen treffen sich in Gymnastik- und Aerobicgruppen, die sich einmal die Woche zum gemeinsamen Training treffen. Diese Gruppen bestehen seit vielen Jahren, sind aber auch offen für neue Mitglieder. Auch hier stehen die gemeinsamen, fröhlichen Sportstunden und das Fitbleiben im Mittelpunkt.
Auch Männer sind in der Turnabteilung willkommen. Sie treffen sich - ebenfalls seit vielen Jahren - an mehreren Abenden zu Gymnastik und Spielen.
Darüber hinaus verfügen wir über eine gemischte Gruppe von Damen und Herren, die regelmäßig Skigymnastik und Fitness miteinander praktizieren.  

Parkour

Trendsport ist COOL!


Parkour ist eine Sportart, die in den Banlieues französischer Großstädte entwickelt wurde, und die sich in den letzten Jahren auch in Deutschland immer größerer Beliebtheit erfreut.

Die Philosophie des Parkour liegt darin, Hindernisse zu überwinden. Kein Hindernis ist dabei zu hoch, und wem es gelingt, unermüdlich Mauern und Kästen zu überspringen, für den ist auch die nächste Mathearbeit, ein Vorstellungsgespräch oder die Berufsausbildung ein Kinderspiel. Der Sport macht die Jugendlichen ehrgeizig, beim gemeinsamen Üben lernen sie sich gegenseitig zu unterstützen und werden ferngehalten von den Versuchungen der Straße.

Im Turnverein können Jungen und Mädchen ab 12 Jahren im geschützten Raum mit Matten und Turngeräten das erlernen, was sie vielleicht später auf „freier Wildbahn“ an Mauern, Treppen und Geländern erproben möchten.

Und auf dem Stadtfest präsentieren sie regelmäßig, was sie im Laufe eines Jahres gelernt haben.


Traningszeiten:

Anfänger: Freitags 19:30-22:00 Uhr

Fortgeschrittene: Montags 20:00-22:00 Uhr

Schulzentrum Halle 5


Leistungsturnen für Mädchen


Unsere Turnküken

(Mädchen 5-7 Jahre)


Viele kleine Mädchen im Kindergartenalter entdecken durch Nachahmen oder mit anderen wetteifernd, welch tolle Kunststücke sie mit ihrem eigenen Körper vollführen können. Rollen, Radschlagen, Handstand an der Wand, Spagat und vieles mehr.

Das ist das richtige Zeitfenster, um in den Turnverein zu gehen, wo man spielerisch an die klassischen Turngeräte herangeführt wird.

Begonnen wird am sicheren Boden auf Matten, wo zunächst das ABC des Bodenturnens erlernt wird.

Balanciert wird auf der Bank oder dem Übungsbalken, ehe man den Schritt auf den Schwebebalken wagt.

Ein höhenverstellbares Reck ist ein guter Start für den Stufenbarren, an dem die Größeren turnen dürfen.

Statt einem Sprungtisch üben die Kleinen mit dicken Matten und Trampolin und werden langsam erst an das Sprungbrett herangeführt.

Neugierig geworden?

Bitte kommen Sie zur Schnupperstunde:

(nach Absprache)

Montags 16:00-18:00 Uhr

Freitags 16:00-17:30 Uhr

Schulzentrum Halle 5

Kontakt: petra.sasmaz@tus-wesseling.de


Wettkampfnachwuchs

(Mädchen 8-10)


An Turnwettkämpfen teilzunehmen ist ein natürliches Bedürfnis der Mädchen, wenn sie die ersten Grundlagen des Gerätturnens erlernt haben.

Der Kölner Turnverband bietet mit zahlreichen Wettkämpfen in verschiedenen Alters- und Leistungsklassen vielfältige Angebote, damit talentierte Kinder sich gegenseitig messen können.

Geturnt wird jeweils an den vier klassischen Geräten: Sprung, Reck/Barren, Schwebebalken und Boden.

Wir als TuS Wesseling nehmen gerne diese Wettkampfangebote in Anspruch und richten gelegentlich Freundschaftswettkämpfe aus.


Trainingszeiten:

Mittwochs 16:30-18:30 Uhr

Freitags 16:00-18:00 Uhr

Schulzentrum Halle 5


Wettkampfriege

(Mädchen 10-15 Jahre)


Die Wettkampfriege des TuS Wesseling tritt in verschiedenen Leistungsklassen des Geräteturnens im Kölner Turnverband an, tritt regelmäßig auf dem Stadtfest in Wesseling und der Weihnachtsfeier der Turnabteilung auf, nimmt jedoch ebenso an gemeinsamen Aktionen wie dem Cappeler Turnpokal in Marburg (Pokalwettkampf mit Übernachtung) sowie dem Landesturnfest NRW oder dem Deutschen Turnfest teil.

Oberstes Gebot ist die Gemeinschaft und das gemeinsame Spaß-Haben.

Neben den Mädchen, die mit uns groß geworden sind, sind wir offen für Neuankömmlinge aus anderen Vereinen oder talentierte Seiteneinsteiger.


Trainingszeiten:

Donnerstags 17:00-19:00 Uhr

Freitags 17:15:00-19:00 Uhr

Schulzentrum Halle 5