American Football - U16 der Blackvenom in Recklinghausen

Zwei Siege gegen Recklinghausen und Krefeld

Verletzungsbedingt reisten die U16 der Blackvenom mit einem kleinen Kader nach Recklinghausen. Das erste Game war gegen die Gastgeber Recklinghausen Chargers. Unsere Jugend kam gut ins Spiel, die Leistungssteigerung im Vergleich zum ersten Liga-Turnier war deutlich erkennbar und am Ende konnten die Blackvenom das Spiel mit 44:16 für sich entscheiden.

Die zweiten Gegner waren die Krefeld Ravens. Schon im ersten Drive ging die U16 der Blackvenom mit einem Safety 2:0 in Führung. Die Krefelder konnten durch die Defense gestoppt werden und die Blackvenom Jugend drehte stark auf, so dass es mit einem Spielstand von 18:8 in die Halbzeit ging. 

Die Blackvenom waren nach der Halbzeit im Ballbesitz und es gelangen erneute 8 Punkte und damit wurde die Führung auf 26:8 ausgebaut. Es folgte ein offener Schlagabtausch beider Teams. Die Krefelder kämpften sich bis auf 34:30 an die Wesselinger heran, doch auch die Blackvenom zeigten ihr Kämpferherz und erzielten weitere 8 Punkte und kurz vor Schluss zeigte das Scoreboard 42:30. Die Krefelder Jugend gab nicht auf erzielte weitere 8 Punkte, aber die Blackvenom waren jetzt wieder im Ballbesitz. Es war ein Spiel auf Zeit und die letzten 59 Sekunden konnten durch zwei Drives der Blackvenom runterlaufen und damit war das Spiel mit 42:38 für Wesseling entschieden.  

Doch der Spielbericht sollte plötzlich einen Schatten auf die gezeigte Leistung werfen. Darin hieß es hieß 38:34 für die Krefeld Raven. Ein völlig falsches Ergebnis.

Irritiert versuchten die verantwortlichen der Blackvenom erfolglos den verantwortlichen Referee zu erreichen und kontaktierten parallel den Ligaobmann, Gastgeber und Gegner. Sowohl Gastgeber als auch die Kefeld Ravens bestätigten den Sieg unserer U16.

In diesem Zusammenhang möchten wir uns für die Fairness unserer Gegner bedanken, die unseren Sieg mit dem korrekten Spielstand von 42:38 bestätigten. 

Fehler passieren, nur sollten sie auch eingestanden und korrigiert werden. 

Noch haben wir zwar keine offizielle Richtigstellung seitens des Verbandes - wir vertrauen jedoch drauf, dass dieser Fehler von Verbandsseite korrigiert wird. 

Bis auf das falsche Spiel-Ergebnis des zweiten Spiels, war es ein sehr gelungener Football-Tag. Spannende Spiele, insbesondere das zweite Spiel mit zwei sportlich ehrgeizigen Teams, die sich nichts geschenkt haben. Das Team und die Trainer der Blackvenom waren mit ihrer Leistung höchst zufrieden und feierten den siegreichen Tag.

Wir bedanken uns bei den Recklinghausen Chargers für das gelungene Event und die sportliche Fairness beider Mannschaften. 

Am 19.9.21 reist die  U16 erstmal nach Rheidt und wird alles geben um die Tabellenspitze zu halten. 

Let´s go U16