B1 Jugend Handballer auswärts erfolgreich

Die Handballjunioren der B1-Jugend des TuS Wesseling gewinnen das Rückspiel gegen die HSG Refrath/Hand souverän

HSG Refrath/Hand - TuS Wesseling   25 : 32 (13:16)

Das Hinspiel gegen das überhart auftretende Refrather Team endete nach einem spannenden Kampf in der Kronenbuschhalle unentschieden. Zum Rückspiel reiste die Wesselinger Mannschaft daher hoch motiviert an und konnte dies auch ins Spiel übertragen.

Die Wesselinger Jungs gingen direkt in Führung und gaben diese auch bis zum Ende des Spiels nicht mehr aus der Hand. Auch eine zwischenzeitliche, technisch bedingte Pause brachte das Wesselinger Team nicht aus dem Konzept.

In die Halbzeitpause gingen die Wesselinger Jungs mit einem 3-Tore-Vorsprung, beim Stand von 13:16. In der zweiten Spielhälfte konnten unsere Jungs noch einmal zulegen, bauten den Vorsprung ab Mitte der zweiten Halbzeit weiter aus und siegten am Ende souverän mit 7 Toren. Endstand: 25:32.

Wenngleich die Leistungen in der Defensive nicht überzeugend waren und die Trainer Detlev Evers und Lisa Engels damit nicht zufrieden sein konnten, zeigte das Wesselinger Team im Angriff eine gute Leistung, mit etlichen sehenswerten Aktionen und konnte dadurch dem Spiel seinen Stempel aufdrücken.

Darwin Wittholt fehlte nachwievor krankheitsbedingt - das gesamte Team wünscht eine schnelle gute Besserung! Die Bank war daher wieder mit nur zwei Auswechselspielern besetzt. Doch konnten die B1-Junioren diesmal bis zum Ende des Spiels die Konzentration hoch und damit auch den Sieg fest in der Hand halten.

Der erfolgreichste Torschütze im Wesselinger Team war diesmal Finn Diederich, der mit seinen 9 Treffern und einer sehr guten Wurfquote zum Spieler des Spiels avancierte.

Dank dieses Erfolgs katapultierte sich das Wesselinger Team nach diesem Spieltag zumindest vorübergehend (ein Nachholspiel des Tabellendritten fehlt noch) auf Platz 2 der Tabelle. Doch trennt die Plätze 2 bis 5 lediglich ein Punkt; es bleibt daher weiter sehr spannend in der Oberliga.

Die Wesselinger B1-Jugend an diesem Spieltag:

Tom van Hattem (TW), Amir Saleh ( 3), Benjamin Wagner (5), Christoph Mertes (3), Finn Diederich (9), Joschi Kops (4), Julian Hetzel (3), Paul Vieweg (4), Pieter Schumacher (1)

Am Sonntag, 10. Dezember,  findet das nächste Heimspiel, gegen die Mannschaft des VFL Gummersbach 2 statt. Anwurf ist um 16:00 Uhr in der Sporthalle im Schulzentrum.