Die B2-Junioren meistern "Englische Woche" mit Bravour!

Vergangene Woche hatten die B2-Junioren drei Meisterschaftsspiele. Erst am Sonntag, 18.02. gegen den Tabellendritten TSV Bayer Dormagen, dann ein Nachholspiel am Donnerstag gegen den Tabellenletzten, den Brühler TV ...

TuS Wesseling   -   TSV Bayer Dormagen       21:15 (10:7)


.Wesseling. Hochmotiviert und mit voller Konzentration ging das Wesselinger Team gegen den
Tabellendritten ins Spiel, hatte man doch noch eine Rechnung offen, da das Hinspiel in Dormagen
mit 4 Toren verloren wurde; der erste Punktverlust für die Wesselinger. Und … es wurde ein hoch-
klassiges Spiel beider Teams und eine Partie, in der die Wesselinger B2-Junioren ihre bis dahin beste
Saisonleistung zeigte.

In der ersten Halbzeit gelang es dem Dormagener Team nicht einmal, in Führung zu gehen und die
Wesselinger Jungs konnten mit einem Vorsprung von 3 Toren, beim Stand von 10:7 in die Halbzeit-
pause gehen.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit kamen die Dormagener besser ins Spiel und konnten erstmals beim
Stand von 11:11 und dann nochmals zum 12:12 ausgleichen. Dem ließ die Wesselinger B2 einen
5:0 Lauf folgen, zum Zwischenstand von 17:12 und baut den Vorsprung zum Ende des Spiels auf
6 Tore aus. Endstand 21:15.


Entscheidend für den Erfolg war die sehr konzentrierte, gute Deckungsarbeit des Wesselinger Teams
und ein glänzend aufgelegter Torhüter Luca Goldau, der 40% der Dormagener Torwürfe entschärfen
konnte. So wenig Tore wie in diesem Spiel hatte das Dormagener Team bislang in keinem der voran-
gegangenen 14 Saisonspiele geworfen.

Insgesamt war es eine klasse Mannschaftsleistung, bei der jeder Spieler voll motiviert dabei war

und der Wille, das Spiel zu gewinnen zu jeder Zeit spürbar und sichtbar war. Wenngleich vom
Ergebnis her deutlich, war es ein sehr gutes und über die gesamte Spielzeit spannendes Match.

Die Wesselinger B2-Jugend an diesem Spieltag:
Luca Goldau (TW), Alexander Krune (3), Amin Ghallab, Ben Elleser (4), Emil Stramitzer (4), Fabian Lohoff (3),
Leon Krüger (1), Luca Krüger, Max Vieweg (3), Theo Cramer (2), Tobias Baumann (1)


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
14ter Spieltag : Kreisliga B-Jugend (Nachholspiel)
Auswärtsspiel der Sporthalle Brühl-Mitte

Brühler TV   -   TuS Wesseling   18:32 (9:18)


.Wesseling/Brühl. Gegen das bislang sieglose Team des Brühler TV fuhr das Wesselinger Team
einen überzeugenden,souveränen Erfolg ein und motivierte sich so schon einmal für das folgende
Spitzenspiel.

Die erfolgreichsten Torschützen auf Wesselinger Seite waren Alexander Krune mit 10 Torerfolgen und
Ben Elleser mit 8 erfolgreichen Torwürfen.

Die Wesselinger B2-Jugend an diesem Spieltag:
Luca Goldau (TW), Alexander Krune (10), Amin Ghallab, Ben Elleser (8), Emil Stramitzer (5), Fabian Lohoff (1),
Leon Krüger (2), Luca Krüger, Max Vieweg (1), Nils Kastenholz (2), Theo Cramer (3), Tobias Baumann


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
16ter Spieltag : Kreisliga B-Jugend
Auswärtsspiel in der Europaschule Köln

1.FC Köln   -   TuS Wesseling     19:24 (8:12)

 

.Wesseling/Köln. Spitzenspiel gegen den bis dahin punktgleichen Tabellenersten. Das Kölner Team
ging mit 1:0 in Führung und konnte dann, nach dem Ausgleich der Wesselinger mit zwei Toren nachlegen
zum Stand von 3:1. Danach wachte das Wesslinger Team auf und zog mit einem 0:5 Lauf auf 3:6 davon.
Über die Zwischenstände von 4:8 und 5:10 ging es dann mit einem 4-Tore Vorsprung für die Wesselinger
B2-Junioren in die Halbzeitpause, beim Stand von 8:12.

Nach der Halbzeitpause legte das Wesselinger Team direkt mit zwei Toren nach, zum Zwischenstand von
8:14. Gegen Ende der Partie konnten sich die Kölner noch einmal auf drei Tore heran kämpfen, doch mehr
ließen die Wesselinger Jungs nicht zu und siegten am Ende verdient mit 5 Toren Abstand. Endstand 19:24.

Die vielen Zuschauer sahen ein spannendes Spitzenspiel zweier guter Mannschaften. Auch wenn die Situation
nach dem Spielverlauf recht klar aussah, konnte das Wesselinger Team auch bis 5 Minuten vor Spielende
nicht sicher sein. Das Kölner Team kämpfe bis zum Schluss und gab sich zu keiner Zeit auf. Kompliment
auch an den 1.FC Köln.

Die Wesselinger Jungs hielten die Konzentration über das gesamt Spiel hoch und zeigte eine gute Leistung.

Die erfolgreichsten Werfe waren Emil Stramitzer und Nils Kastenholz mit jeweils 5 Torerfolgen. Eine tolleLeistung im Tor zeigte Luca Goldau mit einer Quote von 45,7% gehaltener Bälle. Mit seinen insgesamt 16 Paraden brachte er die Kölner schier zur Verzweiflung und war der Spieler des Spiels auf Wesselinger Seite.

Die Wesselinger B2-Jugend an diesem Spieltag:

Luca Goldau (TW), Alexander Krune (1), Amin Ghallab (1), Ben Elleser (1), Emil Stramitzer (5), Fabian Lohoff (1),Luca Krüger (1), Max Vieweg (4), Nils Kastenholz (5), Paul Vieweg (4), Theo Cramer (1), Tobias Baumann