TuS Athleten überraschen mit der Rhein-Erft Mannschaft U16 männlich und weiblich

Am Sonntag absolvierten unsere TuS Leichtathleten zum ersten Mal im Landesfinale U16 der besten acht Mannschaften im Landesverband.

Die Mannschaft mit Aktiven des TuS Wesseling und LAV Habbelrath-Grefrath hatten sich über die Qualifikation in Aachen für das Finale im Essener Sportpark „Am Hallo“ durchsetzen können. Mit Byer Leverkusen, ART Düsseldorf, ASV Köln und LT DSHS Köln waren hochkarätige Gegener am Start. Mit einigen Highlights wie dem Sieg im Weirsorung und im Sprint durch Juaninha Mifuba und zahlreicher guter Einzelleistungen lagen unsere Teams vor den abschließenden 4x 100m Staffeln in aussichtsreicher Position. Die männliche U 16 und die weibliche U16 gewannen ihre Staffeln jeweils und könnten sich so über einen zweiten Platz bei der männlichen Jugend und einen tollen vierten Platz bei der weiblichen Jugend freuen.

Bilder stammen von Jürgen Wawer.