TUS-Senioren gewinnen erstes Spiel in Saison 20/21

Guter Start in die neue Handball-Saison mit einem 34:24 Sieg gegen den Dünnwalder TV.

Die 1. Herrenmannschaft vom TuS Wesseling ist als Aufsteiger in die Kreisliga mit dem 34:24 Sieg gegen den Dünnwalder TV ein positiver Start in die neue Saison geglückt. Dabei wusste man, wie es zum Start der Saison normal ist, nicht genau, wo die eigene Leistung einzuordnen ist. Hierbei zeigte die im Vergleich zum Vorjahr stark verjüngte Truppe, welche durch vier stark aufspielende A-Jugendliche ergänzt wurde, an beiden Seiten des Spielfelds eine ansprechende Leistung. So konnten bereits in der ersten Halbzeit etliche Bälle abgefangen und in leichte Gegenstoßtore umgewandelt werden. Dementsprechend konnte man sich nach fünf ausgeglichenen Minuten schnell auf 12:7 nach 18 Minuten absetzen. Der Vorsprung wurde schließlich durch konzentrierte Arbeit in der Abwehr sowie konsequenten Abschlüssen im Angriff bis auf 19:11 bis zur Halbzeit ausgebaut.

 

Bedingt durch Nachlässigkeiten im Abschluss schrumpfte der Vorsprung bis Mitte der zweiten Hälfte zwischenzeitlich auf fünf Tore zum 29:24. Durch eine Leistungssteigerung in der Abwehr konnte schlussendlich noch ein Endspurt gestartet werden und das Ergebnis auf 34:24 erhöht werden.

Dementsprechend positiv sah die Bewertung von Herrenwart Peter Stramitzer aus: „Es war eine gute, konzentrierte Leistung, auf die wir in den nächsten Wochen aufbauen wollen. Der Sieg geht auch in der Höhe völlig in Ordnung.“ Im Weiteren wurde das Engagement der Helfer, die das umfangreiche Hygienekonzept umgesetzt haben, gelobt: „Es ist schön, dass wir im Rahmen der Auflagen vor Zuschauern spielen konnten. Daher nochmals ein großes Dankeschön an die Helfer und vor allem an Bernd Wagner, der das hervorragend organisiert hat.“

 

Das nächste Spiel der 1. Mannschaft findet voraussichtlich am 19.09. um 17:30 gegen Polizei SV Köln II statt.